Freitag, 20.07.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Nachrichten

Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.
 
Die Rubriken erleichtern den fachlichen Zugang.

Über 45 Tonnen Müll bei der 43. Aktion Sauberer Landkreis gesammelt
© Forum Z (18.04.2016)
Am Samstag, den 09. April war es wieder soweit. Bereits zum 43. Mal schwärmten im ganzen Landkreis Aschaffenburg engagierte freiwillige Helfer aus, um Natur und Landschaft vom Unrat zu befreien, den weniger umweltbewusste Zeitgenossen dort hinterlassen haben.

Abfallvermeidung 6 / 7
© ASK-EU (29.11.2015)
Der Ideenpool des Bayerischen Landesamtes für Umwelt

Kampagne gegen Abfallflut durch Einwegbecher
© ASK-EU (15.10.2015)
DUH fordert eine Abgabe von 20 Cent pro Einwegbecher

Vorgehen gegen illegal aufgestellte Altkleidercontainer
© ASK-EU (04.09.2014)
Bundesweit sind Gemeinden im Kampf gegen illegal aufgestellte Altkleidercontainer aktiv und gehen gegen die Aufsteller vor. Auf welcher (straßen-)rechtlichen Grundlage dies zu geschehen hat, entscheidet zwar stets das jeweils einschlägige Landesrecht, doch können typische Situationen unterschieden werden. [GGSC] erläutert, worauf es im Einzelnen ankommt.

ITAD gegen Billiglösungen bei illegalen Abfallablagerungen
© (24.08.2010)

eCarTec - Konsortium sucht Kommune
© ASK-EU (23.10.2009)
Das Konsortium aus den Firmen Multicar, e-Wolf und Li-Tec Batteries sucht Partner aus den Kommunen für eine Testphase zum Einsatz elektrobetriebener Transporter / Geräteträger

Wilder Müll? Nein danke!
© ASK-EU (02.07.2009)
Aktion Saubere Landschaft 2009 mit über 3.300 Teilnehmern

Mit AIDA gegen das Müllproblem im All
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (15.04.2009)
PTB-Messverfahren helfen, die Gefahren von Weltraumschrott besser abzuschätzen

„Space Mining“ - Müllsammler für Mission im Weltall gesucht
© ASK-EU (01.04.2009)
Wie auf der aktuell in Darmstadt stattfindenden Tagung der ESA “5th European Conference on Space Debris” berichtet, wird der Weltraumschrott mehr und mehr zum Problem.

Abfallverbände warnen: Keine Verharmlosung illegaler Entsorgung von Abfällen in Abgrabungen
© VKU (28.08.2008)
Bestehende Gesetzeslücken im Bergrecht sowie Vollzugsdefizite in den Bundesländern werden offensichtlich gezielt ausgenutzt, um unbehandelte Siedlungsabfälle im Widerspruch zum Deponierungsverbot bei der Verfüllung von Abgrabungen, z.B. in Ton- und Kiesgruben, einzusetzen.

 1  2 >


Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

Abfallausstellung
Nur wer die Geschichte kennt,
siegt im ewigen Kampf
gegen den Müll
 


Datenschutz  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis