Dienstag, 17.07.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


AGVU gegen Verbot von Plastiktüten

Marine Littering ist ein sehr ernst zu nehmendes Problem

Die Forderung nach einemVerbot von Plastiktüten trifft nicht den Kern der Lösung für drängendeUmweltprobleme, so Professor Dr. Dr. h.c. Werner Delfmann, Vorsitzender derArbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt e. V. (AGVU).

Nach einer Entschließungdes Europäischen Parlamentes vom 14.01.2014 sollen bis 2020 dünne Plastiktütenmit einer Wandstärke von unter 50 Mikrometern in allen EU-Mitgliedstaatenverboten werden. Einen Gesetzesvorschlag der Kommission gibt es hierzu bislangnicht. Begründet wird der Vorstoß damit, dass diese Tüten als Abfälle zugravierenden Störungen des Ökosystems - und hier insbesondere der Meere -führen.

Aus Sicht der AGVU istMarine Littering ein sehr ernst zu nehmendes Problem. Allerdings müssen dieUrsachen sachgerecht analysiert und wirksame Maßnahmen auf allen Handlungsebenenund für die unterschiedlichen Situationen in den verschiedenen Länderndifferenziert ausgelotet werden. Denn ein Hauptproblem stellt in vielen Länderneine fehlende Infrastruktur für eine bürgernahe Erfassung undumweltverträgliche Entsorgung von Abfällen dar.

Die AGVU tritt dafürein, dass Lösungen der Wirtschaft Vorrang haben, sofern die notwendigen Ziele ohnestaatliche Eingriffe erreicht werden können. Zudem besteht die Gefahr, dass Reglementierungensich an der öffentlichen Diskussion ausrichten, die sich in diesem Fall aufPlastiktüten zuspitzt und morgen eine andere Verpackung treffen kann.

Verpackungen dienen demSchutz des Produktes und ermöglichen eine bedarfsgerechte Portionierung sowie denTransport zum Endverbraucher. Das betrifft auch Plastiktüten. Der geringeVerbrauch von Plastik- bzw. Kunststofftüten in Deutschland zeigt, dass dieBürgerinnen und Bürger verantwortungsvoll mit dem Thema "Verpackungen" umgehen.Zudem gibt es in Deutschland ein sehr gut funktionierendes Erfassungs- und Verwertungssystemfür alle Verpackungsabfälle.

Quelle: ArbeitsgemeinschaftVerpackung und Umwelt e. V.,

ProfessorDr. Dr. h.c. Werner Delfmann,
Reinhardtstraße34, 10117 Berlin,

Telefon030/206 42 66, Fax: 030/206 42 688,

E-Mail: online@agvu.de

www.agvu.de



Copyright: © ASK-EU (15.01.2014)
 
Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

 


Datenschutz  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis