Dienstag, 17.07.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Nachrichten

Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.
 
Die Rubriken erleichtern den fachlichen Zugang.

Studie: Mehr Öffentlichkeitsarbeit für bessere Sammelqualität erforderlich
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (18.06.2018)
Verpackungen und andere recycelbare Produkte aus Kunststoff oder Metall werden am besten gemeinsam in einer Tonne oder einem Sack gesammelt. Davon profitiert laut einer Studie des Umweltbundesamtes (UBA) die Umwelt am meisten und es kostet am wenigsten.

Über 105.500 Tonnen Plastikmüll durch To-Go-Plastik - EU-Vorschläge für Plastikreduktion reichen nicht aus
© ASK-EU (28.05.2018)
Einwegplastik wird zum immer größer werdenden Umweltproblem, insbesondere im Meer. Die EU-Kommission will den Einsatz deutlich verringern, geht in ihren heute vorgelegten Vorschlägen aber nicht weit genug. Der NABU fordert einen Fokus auf Mehrweg.

Bottrop testet Mülltonne mit bunten Beuteln und bestellter Abholung bei Bedarf
© ASK-EU (09.04.2018)
Gemeinsam mit der Westfälischen Hochschule als Wissenschaftspartner testet die Bottroper Entsorgung und Stadtreinigung, ob eine neue Art des Müllsammelns bürgernah, umweltschonend und rohstoffsparend ist. Zu erkennen ist das neue System an der „Tonne mit den bunten Beuteln drin“, die ab jetzt bis Juni in drei Bottroper Testgebieten an den Start geht. Gleichzeitig wird die Abholung auf automatische oder individuelle Abholung umgestellt, damit es keine überfüllten Mülltonnen mehr gibt.

Einigung zum Rückwärtsfahren bei der Abfallsammlung - Neue Branchenregel zum Arbeitsschutz setzt Konsens von Unfallversicherung, Entsorgern und Gewerkschaft um
© VKU (26.10.2016)
Unfallversicherungsträger, Entsorgungswirtschaft und die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) haben einen Konsens zum Rückwärtsfahren bei der Abfallsammlung gefunden. Dieser ist in der neuen Branchenregel „Abfallsammlung“ umgesetzt, die vom Grundsatzausschuss Prävention der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) am 24.10.2016 beschlossen wurde und zeitnah in der DGUV Publikationsdatenbank veröffentlicht wird.

Branche hat mit vielen Problemen zu kämpfen
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (28.09.2016)
Der Entsorgungsengpass bei HBCD-haltigen Dämmplatten, der längst zum Entsorgungsnotstand geworden ist, die hohen Importe an Verbrennungsabfällen, die dazu führen, dass dem Mittelstand der Zugang zu Verbrennungskapazitäten für nicht mehr recycelbare Abfälle erschwert und teilweise verwehrt wird - all diese Probleme wurden sowohl in den Fachverbänden wie auch im öffentlichen Teil der diesjährigen Jahrestagung des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung thematisiert und intensiv diskutiert.

Stellungnahme des VKU zum Entwurf des Bundesumweltministeriums für ein Verpackungsgesetz
© VKU (31.08.2016)
Das Bundesumweltministerium (BMUB) hat am 10. August den Entwurf für ein Verpackungsgesetz vorgelegt und den beteiligten Verbänden die Möglichkeit der Stellungnahme bis zum 5. September in Vorbereitung des Anhörungstermins am 6. September in Bonn eingeräumt. Das Verpackungsgesetz soll anstelle des zunächst geplanten, aber vielfach kritisierten Wertstoffgesetzes noch in dieser Legislaturperiode verabschiedet werden. Gleichzeitig soll dieses Gesetz die Verpackungsverordnung ablösen.

Entwurf des Verpackungsgesetzes: Mülltrennung im Sinne der Bürger verbessern
© VKU (30.08.2016)
Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) hat gestern seine Stellungnahme zum Entwurf eines Verpackungsgesetzes abgegeben. „Die Verpackungsentsorgung krankt in Deutschland an vielen Stellen“, sagt VKU-Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche. „Wir begrüßen daher die Initiative des Bundesumweltministeriums für eine Fortentwicklung der haushaltsnahen Getrennterfassung von Verpackungsabfällen.“

Europäische Kreislaufwirtschaft: VKU fordert Deponierungsverbot für organische Siedlungsabfälle
© VKU (02.12.2015)
Die Europäische Kommission hat heute ihren neuen Vorschlag eines Kreislaufwirtschaftspakets vorgelegt, der unter anderem auch neue Zielvorgaben für die Deponierung von recyclebaren Siedlungsabfällen beinhaltet.

Abfallverwertung muss deutlich mehr Wert auf die Qualität legen
© ASK-EU (27.10.2015)
Kommunalausschuss beschließt "Münchner Apell zum Wertstoffgesetz"

Länderkonzept zu Neustrukturierung der Wertstofferfassung
© ASK-EU (15.10.2015)
Gutachten aus Frankfurt belegt rechtliche Möglichkeit

 1  2  3 . . . . >


Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

Der Wertstoffhof
Ihr Kontakt zum Bürger
Ihre Quelle kostbarer Ressourcen
Ihr Zugang zu sharing economy

ecovio® -
Erster Kunststoff der
BASF auf Basis nach-
wachsender Rohstoffe

Abfallausstellung
Nur wer die Geschichte kennt,
siegt im ewigen Kampf
gegen den Müll
 


Datenschutz  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis