Samstag, 21.07.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Nachrichten

Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.
 
Die Rubriken erleichtern den fachlichen Zugang.

Hochwertige energetische Verwertung muss Vorrang vor MVA-Verbrennung haben
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (30.06.2017)
"Es geht darum, die Kreislaufwirtschaft weiter zu entwickeln. Dazu gehört nach unserer Ansicht auch, dass die Hochwertigkeit der thermischen Verwertungsverfahren eine größere Rolle spielen muss", erklärte bvse-Experte Dipl.-Ing. Andreas Habel vor den 110 Teilnehmern des bvse-Symposiums zur Gewerbeabfallverordnung.

Thermische Abfallbehandlungsanlagen tragen zur Preisstabilität am Strommarkt bei und schonen das Klima
© ITAD Interessengemeinschaft der Thermischen Abfallbehandlungsanlagen Deutschland e.V. (17.03.2017)
„Die häufig in Frage gestellte Bedeutung der Thermischen Abfallbehandlung für den Energiemarkt wird durch die wissenschaftliche Analyse von Energy Brainpool widerlegt“, so Carsten Spohn (Geschäftsführer der ITAD). „Somit ist es auch folgerichtig, dass die thermische Abfallbehandlung weiterhin die vermiedenen Netzentgelte erhalten. Über weitere, derzeit nicht bezahlte Systemdienstleistungen, bzw. Hindernisse bei der Erreichung der Energiewende muss man weiter diskutieren.“

CO2 Abscheidung aus Müllverbrennungsanlagen
© WtERT Germany GmbH (29.01.2016)
Natürlich hat jede Verbrennungsanlage CO2 im Abgas - auch eine Müllverbrennungsanlage. Diese als "wahre CO2" Schleudern" zu bezeichnen, wie es einer bekannten Fachzeitschrift wohl versehentlich passiert ist, bedeutet allerdings mehr als nur eine fehlgeleitete redaktionelle Eingangsfloskel. Wird dabei doch vergessen, dass in den letzten Jahren Hausmüllverbrennungsanlagen mehrheitlich zu Abfallheizkraftwerken mutiert sind, die gerade in Zeiten der Erneuerbaren Energien wichtiger Garant der Entsorgung wie auch der Energieversorgung geworden sind.

ITAD-Mitglieder wählen neuen Vorstand
© ASK-EU (03.06.2015)
Gerhard Hansmann folgt Ferdinand Kleppmann als Vorstandsvorsitzender

Novelle Gasnetzzugangsverordnung 2010
© ASK-EU (01.10.2010)
Erleichterungen für Biogaseinspeiser beim Netzzugang beschlossen.

Letzte Instanz: Der Bürger
© ASK-EU (27.07.2009)
In 2 Bürgerentscheiden erteilten die Schwandorfer Bürger lokalen Kraftwerksplänen eine Absage. Neben einem NEIN zur Ansiedlung eines Gaskraftwerks sagten die Bürger auch zur höheren Auslastung des Müllkraftwerks mehrheitlich nein...

Sigmar Gabriel: Feinstaubbelastung aus Kleinfeuerungsanlagen muss reduziert werden
© Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (20.05.2009)
Kabinett beschließt Novelle der Kleinfeuerungsverordnung

Ressourcen- und Klimaschutz in Nordrhein-Westfalen - Umweltminister Eckhard Uhlenberg stellt Studie vor
© IWARU, FH Münster (09.03.2009)
Abfälle müssen in einem noch stärkeren Maß als Rohstoff- und als Energiequelle genutzt werden

USA - 'Zero-Waste' Plan
© Knoten Weimar - Internationale Transferstelle Umwelttechnologien (19.01.2009)
Die Stadt Austin, Texas hat sich verpflichtet, bis 2012 die Abfalllieferungen an Deponien und Verbrennungsanlagen pro Kopf um 20 Prozent zu reduzieren, und um 90 Prozent bis 2040.

Augsburger Startup entwickelt Korrosionssonden für Großfeuerungsanlagen
© Informationsdienst Wissenschaft e.V. -idw- (11.11.2008)
Augsburg/Bonn/Landshut - Um der Corrmoran GmbH, einer Ausgründung der Universität Augsburg, die auf die Analyse des Korrosionsangriffs in Müllverbrennungsanlagen spezialisiert ist, den Start auf dem Markt zu erleichtern, beteiligen sich der High-Tech Gründerfonds und der Seedfonds Bayern an den in größerem Umfang erforderlichen Anfangsinvestitionen.

 1  2  3 >


Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

Trockensorption mit Kalk
bringt eine Verbesserung der
Staub- und Schadstoffabscheidung
am Gewebefilter
 


Datenschutz  |  Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis