Samstag, 18.11.2017
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Walter Hartwig


Verbandsarbeit


8913 Besucher auf diesem Profil
Sprachkompetenz:  
Nationalität:Deutsch
Schwerpunkte: In Fragen zum Dualen System ist Herr Hartwig wichtiger Experte beim VKS im VKU und beim Bayer. Landkreistag und leitet die für diesen Themenbereich zuständigen Arbeitsgruppen.

Aktuelle Tätigkeit:Vorstand des VIVO Kommunalunternehmens für den Landkreis Miesbach.

Frühere Tätigkeit:Beamter im Bayer. Umweltministerium und an den Landratsämtern Weilheim-Schongau und Miesbach; Leiter des VIVO Kommunalunternehmens im Landkreis Miesbach

Ausbildung:Jurist

Fachbeiträge: Herausforderungen des neuen Verpackungsgesetzes: Handlungserfordernisse für die kommunale Entsorgungswirtschaft (Teil 1) (7/2017)

Der Entwurf des Verpackungsgesetzes aus Sicht der kommunalen Entsorgungswirtschaft (5/2017)

Abstimmungsvereinbarungen nach Verpackungsgesetz (3/2017)

Positionen des VKU zum Kabinettsentwurf des Verpackungsgesetzes (1/2017)

Chancen einer kommunalen Sammelverantwortung bei der einheitlichen Wertstofferfassung (4/2016)

Aktuelle Situation der Entsorgung / Verwertung von Verpackungsabfällen (7/2014)

Erfassung von Verpackungen und stoffgleichen Nichtverpackungen nach dem VKU-Modell (4/2014)

Die Realität der Wertstofftonne aus kommunaler Sicht (4/2012)

Potenziale der Wertstofftonne (5/2011)

Vom Kompostwerk zur Vergärungsanlage - Vorgaben des Auftraggebers (5/2011)

Haushaltsnahe gewerbliche Sammlung - Erfahrung nach 20 Jahren Verpackungsverordnung (11/2010)

Entscheidungs- und Planungsprozesse zur Nachrüstung von Kompostieranlagen mittels anaerober Vorschaltanlagen (11/2009)

Umsetzung der 5. Novelle der Verpackungsverordnung – Erfahrungen, Konsequenzen und Perspektiven aus Sicht der kommunalen Entsorgungswirtschaft (10/2009)

Braucht eine moderne Abfallwirtschaft noch Duale Systeme? (6/2009)

Perspektiven der Altpapierverwertung aus kommunaler Sicht (4/2009)

Zukunft der Wertstoffentsorgung ohne Verpackungsverordnung? (7/2008)

Perspektiven der Kommunalwirtschaft beim Sammeln, Sortieren und Verwerten von Verpackungsabfällen (2/2007)

Brauchen wir eine grundlegende Novellierung der Verpackungsverordnung? (6/2006)

Beispielhafte Umsetzung in einem ländlich strukturierten Landkreis (2/2006)

Notwendige Rahmenbedingungen für eine gemeinsame Erfassung kommunaler Abfälle mit anderen Abfallfraktionen (3/2005)

Landkreis Miesbach (1/2005)

Neue Herausforderungen und Anforderungen an die zukünftige Verpackungsverwertung aus der Sicht der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger (3/2002)

Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis