Samstag, 18.11.2017
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Service


26. Kölner Abfalltage - Erwartungen an die Kreislaufwirtschaft

23.11. - 24.11.2017, 9:30 - 13:45 Uhr, NH Collection Köln Mediapark Im Mediapark 8B, 50670 Köln

Unter dem Titel „Kreislaufwirtschaft 2017 – Anspruch und Wirklichkeit“ präsentiert die Fachtagung nun bereits zum 26. Mal aktuelle, zukunftsweisende Themen und Ansätze. Dem erweiterten Initiatorenkreis ist mit der neu konzipierten Veranstaltung eine interessante Mischung aus aktuellen Informationen, neuen Impulsen und intensivem Fachaustausch gelungen.

Hierzu sind Sie herzlich am 23. und 24. November 2017 in das Hotel NH Collection Mediapark in Köln eingeladen. Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker übernimmt die Schirmherrschaft über die Veranstaltung. Für den eröffnenden Vortrag konnte Prof. Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesumweltminister sowie Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen, gewonnen werden. Er spannt den Bogen von ökologisch verantwortlichem Verhalten zu ökonomisch sinnvollem Handeln und stellt die nachhaltige Abfallwirtschaft der Zukunft in den Mittelpunkt. Im Festvortrag „Herausforderungen einer Metropolregion aneine nachhaltige Kreislaufwirtschaft“ widmet sich Dr. Dieter Steinkamp, Vorstandsvorsitzender der Rhein-Energie AG und Vizepräsident der IHK zu Köln, den Kernthemen der Veranstaltung. Renommierte Vortragende wie beispielsweise Karl-Friedrich Falkenberg, ehem. Generaldirektor für den Bereich Umwelt der EU-Kommission und Sonderbeauftragter für nachhaltige Entwicklung beim EuropäischenZentrum für politische Strategien, referieren aus verschiedenen Perspektiven zu folgenden Themen:

- Reformbedarf aus Sicht der kommunalen und privaten Abfallwirtschaft, der Behörden und der Wirtschaft

- Überwindung von Hemmnissen aus rechtlicher, technischer und ökonomischer Sicht

- Produktverantwortung aus Sicht der Verbraucher, Industrie und Wirtschaft.

Weitere Expertenvorträge aus der nationalen und internationalen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik reichern das Programm und die Diskussionsgrundlagen weiter an. Durch die Referenten formulierte, politische Forderungen werden von den Initiatoren gebündelt und mit der Bitte um Stellungnahme an politische Entscheidungsträger weitergeleitet. Ziel ist die Diskussion der binnen Jahresfrist hierdurch erreichten Ergebnisse bei den 27. Kölner Abfalltagen in 2018. Auf unserer Website finden Sie den Programmhinweis sowie das Anmeldeformular inklusive der Möglichkeit der Hoteldirektbuchung (Achtung: begrenztes Hotelkontingent). Senden Sie uns bitte das Anmeldeformular zu oder registrieren sich online (www.koelnerabfalltage.de). Anmeldeschluss ist der 30.09.2017. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und verbleiben mit freundlichen Grüßen,


Die Initiatoren


Initiatoren

Prof. Dr.-Ing. Martin Faulstich

Monika Lichtinghagen-Wirths

Dr.-Ing. Jochen Hoffmeister

Prof. Dr.-Ing. Peter Quicker

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Klett

Prof. Dr. Alexander Schink

Ulrich Koch

Helmut Schmidt 

Dr. Beate Kummer

Dr.-Ing. Helmut Schnurer


Zur Anmeldung

Zum Programm


Kontakt:

+49 2232-15151-99
info@koelnerabfalltage.de




http://koelnerabfalltage.de/
Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

11. Bad Hersfelder Biomasseforum
 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis