Samstag, 18.11.2017
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Gebäuderückbau – kontaminierte Bausubstanz


Kontaminierte Bausubstanz - Erkundung, Bewertung, Entsorgung
Arbeitshilfe Kontrollierter Gebäuderückbau
Schadstoffe in der Bausubstanz – Erkennen und Bewerten
Dr. Jürgen Kisskalt
Schadstoffe in der Bausubstanz?
Die neue LfU-Arbeitshilfe und der Schadstoffratgeber
Matthias Heinzel
Der Rückbau von Gebäuden nimmt in Deutschland einen bedeutenden Anteil der Bautätigkeit ein. Nach den Angaben des Statistischen Bundesamtes wurde im Jahr 2002 deutschlandweit ein Abgang von 9.416 Wohngebäuden und 15.086 „Nichtwohngebäuden“ verzeichnet (Anfrage beim Statistischen Bundesamt im März 2004).
Wer trägt die Verantwortung? Rechtliche Aspekte
Christian Schmidt
Beim Gebäuderückbau fallen Abfälle an.
Gebäuderückbau – Umsetzung bei einer bayerischen Behörde
Dr. Regina Elsner
Bei Abbruch und Rückbaumaßnahmen wird nie die 100 %-ige Sicherheit herrschen, dass alles so kommt, wie es geplant wurde. Flexibilität und Erfindungsgeist sind immer notwendig.
Schadstoffbelastete Gebäude – ein Investitionshindernis?
Rechtsanwalt Mag. rer. publ. Andreas Hilge
Mit dem Vortrag soll aufgezeigt werden, warum die Reaktivierung von Brachflächen, das heißt die Wiedereingliederung von Brachflächen in den immobilienwirtschaftlichen Kreislauf, im Regelfall sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich ist.
Mehr Qualität bei Ausschreibung und Vergabe von Rückbauleistungen
Dipl.-Chem. Johann Mesch
Bauen hatte in der Vergangenheit einen hohen gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Stellenwert.
Gütegesicherte Rückbauplanung und –überwachung
Jochen Kohn
Viele Bauwerke, die in den letzten Jahrzehnten hergestellt wurden, entsprechen nicht mehr den heutigen Ansprüchen.
Der Schweizer Weg – Die ARV Inspektion
Bruno Suter
Präsentation mit 18 Folien
Rückbau von Betrieben der Porzellanindustrie
Dr. rer.nat. Karl-Gerhard Pedall
Mit den tiefgreifenden Veränderungen in der Industrielandschaft Nordbayerns insbesondere im letzten Jahrzehnt hat die Mehrzahl der hier früher als bestimmender Produktionszweig tätigen Porzellanfabriken ihre Fertigung eingestellt.
Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

11. Bad Hersfelder Biomasseforum



 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis