Dienstag, 24.04.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Einsatz von Komposten im Ökolandbau – Anforderungen, Potenziale und Perspektiven

In der ökologischen Landwirtschaft hat Kompost einen hohen Stellenwert. Die Grün-de liegen vor allem in der Düngequalität und in den phytosanitären Wirkungen.

Außerdem trägt der Komposteinsatz dazu bei, im Kreislauf mit der Natur zu wirtschaften, was zu den Grundsätzen der ökologischen Landwirtschaft zählt. Insbesondere für viehlose Betriebe, Gemüsebaubetriebe und für Hackfruchtbetriebe ist Kompost interessant, um dem Boden die durch starkzehrende Kulturen entnommenen Nährstoffe sowie organische Substanz wieder zuzuführen. In dem EIP-Agri-Projekt „Bio-Kartoffeln mit Kompost" werden in Niedersachsen Versuche mit verschiedenen Komposten und unterschiedlichen Aufbringungsmengen auf unterschiedlichen Böden durchgeführt.



Copyright: © Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH
Quelle: Biomasseforum 2017 (November 2017)
Seiten: 9
Preis: € 4,50
Autor: Dipl.-Ing. agr. Wilfried Stegmann

Artikel weiterleiten Artikel kaufen und anzeigen Artikel kommentieren
Bitte melden Sie sich an,
um diesen Artikel zu kommentieren.


Kommentare:

Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

Artikel wird empfohlen von

Schenck Process GmbH
Automatisierte Müllentsorgung
Modernes Selbstbedienkonzept
Höchste Wiegegenauigkeit

Der Wertstoffhof
Ihr Kontakt zum Bürger
Ihre Quelle kostbarer Ressourcen
Ihr Zugang zu sharing economy

Wissen Teilen?
Kommunales Netzwerk ForumZ
Teilen von Wissen und Erfahrung,
Benchmarks, Entscheidungshilfen
 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis