Mittwoch, 25.04.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Fachbeiträge

Wissen aus Fachzeitschriften und Tagungsbänden, digital nach einzelnen Themen aufbereitet und online recherchierbar.
 
Die Rubriken erleichtern den fachlichen Zugang.

Stand und Perspektiven für gütegesicherte Sekundärbrennstoffe(SBS®)
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2018)
In den letzten Jahren wurden Sekundärbrennstoffe zur Mitverbrennung in einem Umfang von ca. 3 Mio. Mg/a eingesetzt, wobei die Zementindustrie Hauptabnehmer ist.

Verbrennungsoptimierung durch feinst vermahlene abfallstämmige Ersatzbrennstoffe – Neue Technologie zur Feinvermahlung und Trocknung von Ersatzbrennstoffen
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2018)
Das auf die Aufbereitung und Nutzung von Ersatzbrennstoffen/alternativen Brennstoffen für die Zement- und Kalkindustrie spezialisierte Beratungsunternehmen MVW Lechtenberg wurde beauftragt, eine neuartige, kombinierte Zerkleinerungs-, Separierungs- und Trocknungstechnik, die Si-Tro-Zer-Technik, zu testen und zu bewerten.

Stand der Nutzung, Erfassung und Sortierung von LVP aus Haushaltungen
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (4/2018)
Der folgende Beitrag stellt eine Ist-Standerhebung zur LVP-Erfassung und Sortierung dar. Er umfasst die Analyse der aktuellen Kunststoffströme, die Ist-Standanalyse und die Bewertung der verschiedenen Erfassungssysteme aus Haushaltungen.

Mehr Druck im Klärbecken
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2018)
Im Zuge der Optimierung ihrer biologischen Reinigungsstufe erhielt die kommunale Kläranlage in Frankfurt/Oder 2015 auch ein neues Druckluftkonzept. Derzeit versorgen zwei drehzahlgeregelte, magnetgelagerte Turbogebläse von Atlas Copco die Belebungsbecken zuverlässig mit Sauerstoff. Die Frankfurter Wasser- und Abwassergesellschaft profitiert von der energieeffizienten Technik und einem leisen, nahezu wartungsfreien Betrieb.

Plagiat & Fälschung: Dunkle Geschäfte mit Baupumpen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2018)
Wer Schmutzwasserpumpen einkauft, sollte nicht allein auf Fördermenge und -höhe achten: Ob die Pumpe durchhält, entscheiden vor allem Bauart und Bauteile – und die liegen verborgen im Inneren. Dreiste Fälschungen aus Fernost kommen immer wieder nach Deutschland, doch Produktpiraterie ist kein Kavaliersdelikt. Es gibt Anzeichen, die stutzig machen sollten.

Pinneberg setzt auf Pumpenlösung von Walter Clausen
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2018)
Eine Pumpe, mehrere Vorteile: Mit dem Kauf der BBA-Pumpe BA150E D285 erzielen die Stadtwerke Pinneberg bzw. der Abwasserbetrieb einen Doppelnutzen. Im Notfall kann die Pumpe eventuelle Ausfälle im Pumpwerk überbrücken. Darüber hinaus hat man ein leistungsstarkes Mittel, um im Falle von Instandsetzungsarbeiten Bypässe legen zu können.

Kleinkläranlage arbeitet völlig ohne Strom
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2018)
Die Mageco-Gruppe ist auf die Entwicklung und Produktion von dezentralen, chemie- und stromlosen Kläranlagen spezialisiert und hat ein neuartiges Kläranlagenkonzept entwickelt, das sich durch seinen vollkommen stromlosen Betrieb und seine niedrigen Anschaffungs- und Betriebskosten auszeichnet. Das Unternehmen ist Gewinner des „Deutschen Exzellenzpreises 2018”.

Prozess- und Diagnosedaten in Echtzeit über nur einen Kommunikationskanal verfügbar
© Deutscher Fachverlag (DFV) (4/2018)
Das Unternehmen Krohne GmbH aus Duisburg bietet eine große Bandbreite von Prozess-Messinstrumenten. Der MFC 400 Messumformer ist jetzt mit der Option Profinet I/O erhältlich. Damit können alle Optimass x400 Coriolis-Masse-Durchflussmessgeräte (kompakte und getrennte Ausführungen) mit Industrial-Ethernet-Kommunikation ausgestattet werden.

Müll-Sammeln mit Gewicht: Eine schwedische Kommune sammelt Hausmüll vollautomatisch
© Deutscher Fachverlag (DFV) (3/2018)
Pünktlich zur Wohnhaus- und Gemeindeausstellung hat das Unternehmen MariMatic AB aus Vantaa (Finnland) Ende 2017 in Vallastaden, einem Neubau-Gebiet in Linköping (Schweden), den Aufbau des neuen, vollautomatischen Sammelsystems für Hausmüll abgeschlossen.

Auch für geringen Input: Die Trockenfermentation von Biomasse gelingt auch auf kleinstem Raum
© Deutscher Fachverlag (DFV) (3/2018)
Mit ihrem Trockenfermentationssystem ‚Bekon Mini’ präsentiert Bekon ein effizientes und wirtschaftliches Konzept zur Energiegewinnung aus biogenen Reststoffen. In Enger, NRW, wurde die vorhandene Kompostierungs- und Umladestation der Firma Kompotec Kompostierungsanlagen GmbH um eine neue Vergärungsanlage dieses Modells erweitert. Die schrittweise Inbetriebnahme ist bereits erfolgt.

 1  2  3 . . . . >


 
Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

Der Wertstoffhof
Ihr Kontakt zum Bürger
Ihre Quelle kostbarer Ressourcen
Ihr Zugang zu sharing economy

Wissen Teilen?
Kommunales Netzwerk ForumZ
Teilen von Wissen und Erfahrung,
Benchmarks, Entscheidungshilfen
 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis