Mittwoch, 24.01.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Nachrichten

Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.
 
Die Rubriken erleichtern den fachlichen Zugang.

AVR beteiligt sich an „Aktion Biotonne Deutschland“
© ASK-EU (06.10.2017)
Die AVR Unternehmen beteiligen sich an der ersten bundesweiten Kampagne zum Biomüll, die unterstützt wird vom Bundesumweltministerium, den Landesumweltministerien, NABU, REWE, Entsorgerverbänden und zahlreichen Kreisen, Städten und Gemeinden. Ziel der „Aktion Biotonne Deutschland“ ist es, die Menschen für den Wertstoff Biomüll zu sensibilisieren und dadurch die Menge und Qualität von verwertbaren Bioabfällen zu steigern.

Fachverband Ersatzbrennstoffe, Altholz und Biogene Abfälle setzt auf neue Initiativen
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (21.09.2017)
Der bvse erwartet, dass erste Schritte zur Überprüfung der Altholzverordnung noch in diesem Jahr vom Umweltbundesamt eingeleitet werden. Das machte Bernd Jörg, stellvertretender Vorsitzender des Fachverbandes Altholz, Ersatzbrennstoffe und biogene Abfälle auf der Mitgliederversammlung seiner Organisation in Potsdam deutlich

Bremer Biomüll wird zu klimafreundlichem Strom
© ASK-EU (07.09.2017)
Umweltbehörde vergibt Verwertung von Bio- und Grünabfall

Die Energie aus der Tonne – Bioabfall als Klimaschützer
© Fachverband Biogas e.V. (04.09.2017)
„Die Energiewende fängt in der Biotonne an“. Diese und ähnliche Slogans sind ab heute für zwei Monate in über 2.000 Rewe-Märkten in ganz Deutschland zu lesen. Über Infostände, Plakate und Flyer wirbt die „Aktion Biotonne Deutschland“ bundesweit für eine saubere und konsequente Mülltrennung - mit dem Fokus auf Bioabfälle.

IGLUX Witzenhausen GmbH wird zu Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH verschmolzen
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (20.08.2017)
Die IGLUX Witzenhausen GmbH wird rückwirkend zum 1. Januar 2017 auf die Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH verschmolzen.

Biotonne: Stadtreinigung Leipzig startet Pilotprojekt
© ASK-EU (18.08.2017)
Mit einem halbjährigen Pilotprojekt ab Ende August will der Eigenbetrieb Stadtreinigung Leipzig die Akzeptanz der Biotonne fördern. Ziel des Pilotprojektes ist es, dass die Bürgerinnen und Bürger Bioabfall getrennt erfassen und sich dadurch die Menge und die Qualität des Bioabfalls erhöhen.

Positionspapier der DGAW e. V. zur geplanten Verordnung über den Umgang mit Nährstoffen im Betrieb und betriebliche Stoffstrombilanzen
© DGAW - Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (27.07.2017)
Die Verschärfung des Düngerechts, des Düngegesetzes und der damit verbundenen Verordnungen ist ursächlich durch den immer weiter steigenden Einsatz von organischen Düngern aus der Tierhaltung entstanden. Insbesondere die extrem gestiegenen Düngemengen mit ihren leicht lösbaren Stickstoffanteilen führen vermehrt zu Nitratbelastungen in Grund- und Fließgewässern.

Markt für Biogene Abfälle: Mengensteigerung, aber Qualitätsprobleme im Input
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (26.07.2017)
Die Sammelmenge bei Bioabfällen nimmt mit Einführung der Pflichttonne wieder zu. Die im bvse organisierten Unternehmen, die sich auf die Sammlung und Verwertung von Biogenen Abfällen spezialisiert haben, führen das darauf zurück, dass die KrWG-Novellierung erste Wirkung zeigt.

Landkreis Karlsruhe soll zur Bioabfallsammlung verpflichtet werden – Erstmals fachaufsichtliche Anordnung gegen Landkreis geplant
© Forum Z (24.07.2017)
Umweltminister Franz Untersteller: „Auch Landkreise sind verpflichtet, sich an geltendes Recht zu halten.“

DGAW-Positionspapier „Hochwertige Verwertung von Bioabfällen“
© DGAW - Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft e.V. (20.07.2017)
Kriterien zur Vorgabe einer hochwertigen Bioabfallverwertung bei Ausschreibungen zur Beauftragung der Verwertungsleistungen für Bioabfälle, bei vertraglicher Zusammenarbeit in PPP- und Betreibermodellen sowie sonstigen Verträgen

 1  2  3 . . . . >


Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

Leichtweiß-Institut
Physikalische und biologische
Aufbereitungs- und Behandlungs-
technologien, TU Braunschweig

ecovio® -
Erster Kunststoff der
BASF auf Basis nach-
wachsender Rohstoffe

SIUS GmbH
der Spezialist für biologische
und mechanisch-biologische
Verwertung organischer Stoffe
 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis