Mittwoch, 24.01.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Nachrichten

Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.
 
Die Rubriken erleichtern den fachlichen Zugang.

IGLUX Witzenhausen GmbH wird zu Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH verschmolzen
© Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH (20.08.2017)
Die IGLUX Witzenhausen GmbH wird rückwirkend zum 1. Januar 2017 auf die Witzenhausen-Institut für Abfall, Umwelt und Energie GmbH verschmolzen.

Branche hat mit vielen Problemen zu kämpfen
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (28.09.2016)
Der Entsorgungsengpass bei HBCD-haltigen Dämmplatten, der längst zum Entsorgungsnotstand geworden ist, die hohen Importe an Verbrennungsabfällen, die dazu führen, dass dem Mittelstand der Zugang zu Verbrennungskapazitäten für nicht mehr recycelbare Abfälle erschwert und teilweise verwehrt wird - all diese Probleme wurden sowohl in den Fachverbänden wie auch im öffentlichen Teil der diesjährigen Jahrestagung des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung thematisiert und intensiv diskutiert.

Verpflichtende Umsetzung der Getrenntsammlung von Bioabfällen
© Umweltbundesamt (20.01.2015)
UBA Bericht jetzt verfügbar

Der Bock kann nicht Gärtner sein: Abschaffung der dualen Systeme!
© ASK-EU (04.09.2014)
Der parlamentarische Abend am 25. Juni in Berlin war sicherlich ein Höhepunkt der bisherigen Arbeit der Gemeinschaftsinitiative zur Abschaffung der dualen Systeme (GemIni).

Getrennte Bioabfallerfassung in Nordrhein-Westfalen
© Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. (03.06.2014)
Das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) vom 24.02.2012 gibt vor, dass Bioabfälle, die einer Überlassungspflicht nach § 17 (1) KrWG unterliegen, spätestens ab dem 01.01.2015 getrennt zu sammeln sind, soweit es für die Erfüllung der Verwertungspflichten erforderlich ist (§ 11 (1) KrWG).

Altpapierentsorger stehen für effizientes und nachhaltiges Papierrecycling im Rahmen einer funktionierenden Wertschöpfungskette
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (11.04.2013)
Starke Mengen- und Preisschwankungen sind für den Altpapiermarkt signifikant. Schwierig wird es, wenn diese Schwankungen nicht abgefedert werden können, sondern unmittelbar auf die Gebührenstruktur der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger durchschlagen. Da die Anpassung der Abfallgebühren jedoch immer nur mit 12-monatiger Zeitverzögerung vorgenommen werden kann, wird die daraus resultierende mangelnde Planungssicherheit für die kommunalpolitisch Verantwortlichen vor Ort schnell zu einem gravierenden Problem.

Licht und Schatten liegen eng beieinander!
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (06.06.2011)
bvse-Stellungnahme zum EU-Verordnungsentwurf über das Abfallende von Altpapier

Novelle Gasnetzzugangsverordnung 2010
© ASK-EU (01.10.2010)
Erleichterungen für Biogaseinspeiser beim Netzzugang beschlossen.

Ausschreibung mit zwei Umschlägen
© VBI, Verband Beratender Ingenieure (22.06.2010)
Ein gutes Mittel gegen Pfusch am Bau

HOAI tritt in Kraft
© ASK-EU (17.08.2009)
Verkündung im Bundesgesetzblatt am 17. 08. 2009

 1  2  3 . . . . >


Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

Der Wertstoffhof
Ihr Kontakt zum Bürger
Ihre Quelle kostbarer Ressourcen
Ihr Zugang zu sharing economy
 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis