Mittwoch, 24.01.2018
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Nachrichten

Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.
 
Die Rubriken erleichtern den fachlichen Zugang.

Städte sollen stärker auf Umweltgerechtigkeit achten
© Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (13.06.2016)
Die Projekte in der „Sozialen Stadt“ sind vielfältig: dazu zählen interkulturelle Gemeinschaftsgärten, Umweltbildung und Gesundheitsprävention im Stadtteil oder verkehrsberuhigende Maßnahmen, die zum Beispiel den Schulweg sicherer machen und für mehr Lärmschutz und bessere Luft sorgen.

NaNu – Leise Laster für die Nacht
© idw Informationsdienst Wissenschaft c/o Universität Bayreuth (16.01.2013)
Erstes Nutzfahrzeugprojekt startet im »Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg«

Lärmschutz - multifunktional und ästhetisch
© idw Informationsdienst Wissenschaft c/o Universität Bayreuth (02.01.2013)
Lärmschutzmaßnahmen werden in der Bauplanung immer wichtiger – demzufolge steigen die Ansprüche an akustische Bauteile. Forscher entwickeln neue Lösungen: Mikroperforierte Schallabsorber, die flexibel einsetzbar und optisch ansprechend sind.

Deutschland und Japan - Zusammenarbeit bei Elektromobilität
© Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (07.09.2010)
3. Deutsch-Japanisches Umweltdialogforum eröffnet

Bundesumweltministerium fördert erste Hybridbusse in Sachsen mit 1,8 Millionen Euro
© Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (31.05.2010)
Moderne Bustechnologie für mehr Gesundheits- und Klimaschutz

Fluglärm macht krank
© idw Informationsdienst Wissenschaft c/o Universität Bayreuth (01.03.2010)
Rund ein Drittel der Bevölkerung klagt über Fluglärm - das zeigen repräsentative Umfragen des Umweltbundesamtes (UBA). Hochgradig belästigt fühlen sich fünf Millionen Bürgerinnen und Bürger. Die Klagen der Bevölkerung sind begründet, wie auch die neue UBA-Studie "Risikofaktor nächtlicher Fluglärm" von Prof. Greiser zeigt. Für Herz- und Kreislauferkrankungen ist nachgewiesen: Im Vergleich zu Personen, die keinem Fluglärm ausgesetzt sind, steigt das Erkrankungsrisiko betroffener Personen mit zunehmender Fluglärmbelastung.

TU Berlin: Weniger Lärm bei stärkerem Verkehr
© idw Informationsdienst Wissenschaft c/o Universität Bayreuth (01.12.2009)
Symposium zum zehnjährigen Jubiläum des Forschungsverbundes "Leiser Verkehr" am 4. Dezember 2009

Luftdurchlässig aber dicht: Lärmmindernder Asphalt
© idw Informationsdienst Wissenschaft c/o Universität Bayreuth (17.07.2009)
Mit der neusten Kreation aus der Asphaltküche schlagen Bochumer Bauingenieure dem Straßenlärm ein Schnippchen. Sie schufen einen Flüsterasphalt, der zwar dicht ist, aber doch luftdurchlässig, zwar griffig, aber doch eben genug um das Geräusch des Abrollens der Autoreifen zu mindern - der optimale Straßenbelag für Innenstädte. Darüber berichtet RUBIN, das Wissenschaftsmagazin der Ruhr-Universität Bochum.

Gabriel gibt Startschuss für den ersten Flottenversuch zur Elektromobilität in Berlin
© Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (22.06.2009)
Übergabe von 50 MINI-E an die Versuchsteilnehmer

Schallschutz an Flugplätzen wird verbessert
© Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (28.05.2009)
Kabinett beschließt neue Verordnung

 1  2  3 . . >


Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis