Montag, 20.11.2017
Sie sind nicht angemeldet...  [Anmelden]
Suchen   
Magazin


Nachrichten

Aktuelles aus den Nachrichtenagenturen unserer Partner.
 
Die Rubriken erleichtern den fachlichen Zugang.

Abfallwirtschaftliche Zeitzeugen: Seit 28 Jahre verschwunden - das Modell SERO
© ASK-EU (13.11.2017)
Die Mülltrennung, Sammlung und das Recycling gesammelter Sekundärrohstoffen in der ehemaligen DDR war heutigen Konzepten überlegen. Damals wurden Sekundärrohstoffe erfasst um teure Rohstoff zu sparen, ein volkswirtschaftliches Anliegen. Zudem zahlte der Staat den "Altstoffsammlern" viel Geld für Müll aller Art. Möglich war das damals durch den VEB SERO mit seinem flächendeckenden Netz von Altstoff Annahmestellen.

MVV investiert 100 Millionen Euro
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (04.11.2017)
Das Energieunternehmen MVV wird in den kommenden Jahren insgesamt rund 100 Millionen Euro in seinen Kraftwerksstandort Friesenheimer Insel im Norden der Stadt Mannheim investieren. Daneben integriert MVV ein innovatives Verfahren zur Phosphor-Rückgewinnung aus Klärschlamm in das Kraftwerk.

Ressourcenverschwendung statt Re-Use: H&M verbrennt ungetragene Kleidung
© ASK-EU (03.11.2017)
Wen die Bemühungen des Billigbekleidungsriesen, sich mit Kleiderrecycling und Biobaumwolle ein grünes Image zu geben, skeptisch gemacht haben, hat nun noch einen Grund, H&M zu misstrauen: Ein dänischer Fernsehsender deckte auf, dass H&M jedes Jahr tonnenweise Kleidung aus seinem dänischen Hauptlager in Greve verbrennt.

Recy & DepoTech 2018
© Lehrstuhl für Abfallverwertungstechnik und Abfallwirtschaft der Montanuniversität Leoben (03.11.2017)
Die Recy & DepoTech lädt vom 7.-9. November 2018 bereits zum 14. Mal zur größten Abfallwirtschaftstagung in Österreich ein.

Recycling-Branche beklagt unbefriedigende Frachtsituation
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (03.11.2017)
Die mangelnde Waggonbereitstellung der DB cargo stößt auf scharfe Kritik der Recycling-Branche und hier insbesondere der Stahl- und Metallrecyclingunternehmen.

Crowdfunding-Kampagne des foodsharing Cafés Raupe Immersatt - 04.10. – 04.11.2017
© ASK-EU (23.10.2017)
Fünf hochmotivierte junge Menschen eröffnen das erste gemeinnützige Foodsharing Café in Stuttgart, das gerettete Lebensmittel kostenlos und Getränke nach den individuellen Wertvorstellungen der Besucher*innen anbietet. Gepaart mit Angeboten wie Kochkurse, Schnippeldiskos und Vorträgen schaffen sie so ein größeres Bewusstsein für einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln und den ideellen Wert von Nahrung. Um aus diesem Traum Wirklichkeit werden zu lassen, benötigen die Gründer*innen von Raupe Immersatt Unterstützung bei Ihrer Crowdfunding-Kampagne:

Erwartungen an die 19. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages
© ASK-EU (18.10.2017)
Die AGVU wendet sich mit konkreten Vorschlägen zum Ausbau der privatwirtschaftlich organisierten Kreislaufwirtschaft und zum Klima- und Ressourcenschutz durch optimierte Verpackungen an die Fachpolitiker im neuen Bundestag.

Neuer bvse-Vorstand Mineralik: Akzeptanz von RC-Baustoffen und Mantelverordnung haben Priorität!
© bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (16.10.2017)
Im Rahmen der diesjährigen bvse-Jahrestagung im September führte der Fachverband Mineralik – Recycling und Verwertung seine turnusgemäßen Wahlen durch. Dabei wurde das bewährte Führungsgremium mit Jürgen Weber (Fa. Moosleitner, Saaldorf) als Vorsitzender und Michael von Malottky (Fa. Dörner, Hamburg) als Stellvertretender Vorsitzender einstimmig in seiner Funktion bestätigt.

Offener Brief: Empfehlungen des SRU zur Regierungsbildung
© SRU - Sachverständigenrat für Umweltfragen (11.10.2017)
Der SRU beobachtet mit großer Sorge, dass sich – trotz einer in manchen Bereichen sehr aktiven Umweltpolitik – viele negative Umweltentwicklungen ungebrochen fortsetzen. Dies gilt nicht nur für den Klimawandel, dessen bedrohliche Folgen für Deutschland und die Welt sich bereits abzeichnen, sondern auch für den Verlust von Biodiversität. Insgesamt ist eine schleichende Degradation unserer natürlichen Lebensgrundlagen zu beobachten. Die Politik trägt die Verantwortung, große Zukunftsherausforderungen zu thematisieren und anzugehen. Daher möchte der SRU auf einige besonders drängende Themen hin¬weisen und Empfehlungen für die anstehenden Sondierungs- und Koalitionsverhandlungen geben.

Müll trennen mit Spaß und Zauberei - Magisches Umwelt-Theater des team orange
© ASK-EU (10.10.2017)
Eine Mülltonne mit Bauchschmerzen, eine sprechende Ketchupflasche, ein Zauberer, der ganz neue, magische Verwendungsmöglichkeiten für Weggeworfenes findet – auf sehr kindgerechte Art bringt das diesjährige Umwelt-Theater des team orange schon den Kleinsten die Themen Mülltrennung und Müllvermeidung näher.

 1  2  3 . . . . >


Bitte melden Sie sich an...
Name:
Passwort:
 Zugangsdaten speichern
 
Info zur Community

Der Wertstoffhof
Ihr Kontakt zum Bürger
Ihre Quelle kostbarer Ressourcen
Ihr Zugang zu sharing economy

Wissen Teilen?
Kommunales Netzwerk ForumZ
Teilen von Wissen und Erfahrung,
Benchmarks, Entscheidungshilfen

Maier & Fabris GmbH
Höhere Recycling-Quoten
bei niedrigeren Müllgebühren
mit unserem Detektions-System
 


Impressum  |  Kontakt  |  AGB  |  Bildnachweis